Termine 2. Halbjahr 2019 zur 5er Basis

Die Idee

Starte strukturiert in deinen Veränderungsprozess, der dir nachhaltige Erfolge im sozialen Miteinander bringt. Dabei steht die 5er Basis im Vordergrund und DU als individuelles Team mit deinem Hund, ihr steht im Mittelpunkt. (Weitere Informationen zur 5er Basis findest du hier: zum Artikel hier klicken)

Über die fünf wichtigen Verständigungsschlüssel – Das Stehen, Das Gehen, Die Distanz, Der Abbruch und Der Freigänger – wirst du deinen Hund mehr verstehen und ihn sicher zu führen lernen. Dabei lernst zuerst du und vermittelst diese Inhalte dann deinem Hund.

87% der Teilnehmer aus dem Jahr 2018
haben über dieses Angebot der Klein & Fein Seminare
ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis in der Veränderung erzielt.
(Quelle: Umfrageonline unter 42 Hundehaltern, welche an der Seminarreihe Klein & Fein in 2018 teilegenommen haben)

Die bekannte Klein & Fein Seminarreihe wird dich dabei erfolgreich unterstützen. Aufeinander aufbauende Themen sichern deinen Erfolg beim Lernen ab und so wirst du deinen Hund in der Wissensvermittlung auch konfliktfrei begleiten können. Wähle genau die Bausteine, die du benötigst.

Termine:

23. Juni – Dein Starttag – 9:00 bis 12:00 Uhr

An diesem Tag erfährst du alle wichtigen Punkte zur 5er Basis und zum Weg der Polarität. Das legt die Basis und ist ein Pflichttermin, wenn du die weiteren praktische Termine besuchen möchtest. Dieses Treffen findet ohne deinen Hund statt, er hat noch Freizeit. In diesem Termin erarbeitest du dir die theoretischen Inhalt, WAS du tun musst, damit dein Hund dich versteht. Wir zeigen dir in Theorie und Praxis unsere Arbeitsweise, schau uns über die Schulter.

30. Juni
Das Stehen – 9:00 bis 11:00 Uhr

Über das gemeinsame Stehen legst du eure Basis. Wer gemeinsam stehen kann, egal ob der Hund von dir weggelockt wird oder eine Katze euren Weg kreuzt, wird sich mit allen weiteren Schritten sehr leicht tun. Das ist auch ein wichtiger Punkt bei der Begrüßung von Menschen und anderen Hunden – dein Hund bleibt bei dir.

18. August
Das Gehen – 9:00 bis 11:00 Uhr

Jetzt startet ihr ins Gehen. Ist das Stehen gut erklärt, wird sich dein Hund dir jetzt in der Bewegung gern und freundlich anschließen. Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass dein Hund locker an der Leine lauft, in seiner Balance, ohne ständigen Druck auf Halsband oder Geschirr.

25. August
Die Distanz – 9:00 bis 11:00 Uhr

Der wichtigste Baustein ist die Distanz. Damit vermittelst du deinem Hund sehr viel Ruhe. Egal ob beim Start auf eurer gemeinsamen Runde oder im Eiscafe. Weiterhin schaffst du dir damit situativ auch mal einen Freiraum.

8. September
Der Abbruch – 9:00 bis 11:00 Uhr

Über ein klares Abbruchsignal erlernt ihr gemeinsam, dass bei Ende wirklich Ende ist. Ob im Spiel mit dir oder bei der Interaktion mit Artgenossen. Ende ist Ende – Immer!

22. September
Der Freigänger – 9:00 bis 11:00 Uhr

Jetzt fügen sich alle Teile zusammen und dein Hund ist in der Lage, dich auch ohne Leine ganz angeschlossen und reizneutral im Alltag zu begleiten. Was gibt es da noch schöneres?

Kosten: aktive Teilnahme mit Hund 45 EUR pro Termin

Treffpunkt: Raum Dresden, die genauen Orte sende ich dir per Mail immer in der Woche vor dem jeweiligen Termin.

Buche dir hier unter der Rubrik Klein & Fein Seminare deine Termine.

hier klicken und Termin buchen