Vereinbarung Beratungsauftrag Hundeerziehung

Die jeweiligen Lerninhalte sowie die Dauer sind festgehalten in der Seminar- oder Terminbeschreibung. Seminare und Einzeltermine sind handlungsorientiert. Ich kann keinerlei Garantie für ein erfolgreiches absolvieren von Seminaren und Einzelterminen bzw. erreichen von Lernzielen übernehmen, da hierfür ganz besonders die Kooperation und konstante Mitarbeit von dir unerlässlich ist.

Du erklärst dich damit einverstanden, dass du während der Termine, insbesondere wenn Lektionen in der Öffentlichkeit außerhalb eines Übungsplatzes stattfinden, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko handelst. Dies betrifft sowohl etwaige eigene Ansprüche, sowie Ansprüche Dritter aus Schäden resultierend aus deinem Handeln bzw. dem Handeln des durch dich geführten Hundes während des Termins. Hiermit nimmst du Kenntnis davon, dass jede Vorgabe durch mich als Anregung zu bewerten ist, die in keinster Weise für dich bindend ist. Ein Nichtbefolgen dieser Vorgabe führt keinesfalls zur Beendigung des Vertragsverhältnisses. In diesem Fall kann ich dir eine andere Lösung für die daraus entstehende Aufgabenstellung anbieten, welche du umsetzen kannst.

Hiermit erklärst du dich auch einverstanden, dass alle Empfehlungen und Tipps zur Hundeerziehung unverbindlich angewendet und umgeset